Zentraler Instrumententräger

Benutzeravatar
dirty harry
Beiträge: 67
Registriert: 10.09.2008, 08:04
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Zentraler Instrumententräger

Beitragvon dirty harry » 26.09.2008, 11:21

Moin,
ich beabsichtige einen Zentralen Instrumententräger über dem Niedergang zu installieren.
(GPS Repeater, Windanzeige etc pp)
Ich habe im letzten Winter schon einmal "Jugendforscht" betrieben und einen Weg zum Schiebeluk gefunden:
Bilge>> Maststütze>> im Zwischenraum zur Schiebelukgarage ....... Relativ Kompliziert aber denke mal machbar.
Kennt jemand noch einen anderen Weg ohne die Innenschale großartig zu beschädigen??
Hat jemand evtl. ein Beispiel für einen nachträglich aufgebauten Instr.-Träger.
Wäre dankbar für Tips, Bilder usw. (auch andere Dehlertypen mit Innenschale)
:shock: :?: :roll:

ggf. mail an d-harry@gmx.de

Das Wintelager ist nah und man muß sich ja sinnvoll beschäftigen

Gruß Dirty Harry

segelklaus2

Re: Zentraler Instrumententräger

Beitragvon segelklaus2 » 29.09.2008, 06:55

es gibt ja mittlerweile auch anzeigeinstrumente ohne kabel(nicht nur von der fa. tak tik). etwas teurer, aber weniger arbeit.


Zurück zu „Dehler 34 / Optima 106“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast