Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Raffinesse
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2010, 15:12

Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon Raffinesse » 19.06.2010, 16:05

Hallo liebe 101/106er und 34er Gemeinde,

ich habe seit Herbst 2009 eine 101, bastele noch viel, habe div. techn. Unterlagen, würde gern andere unterstützen und das Forum aufleben lassen...
Will mir zum herbst neue Vorsegel kaufen..

Wer Interesse hatt, zum Erfahrungsaustausch usw. einfach melden.

Gruß

NOrbert Masch
norbertmasch@alice-dsl.net

Benutzeravatar
dirty harry
Beiträge: 67
Registriert: 10.09.2008, 08:04
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon dirty harry » 22.06.2010, 10:52

hallo Norbert,
Du hast 'ne Mail von sy-tekiela.kiel ÄT t-online.de

Gruß aus Kiel
dirty harry
http://www.sy-tekiela.de

Wuchi
Beiträge: 24
Registriert: 03.10.2008, 18:26

Re: Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon Wuchi » 28.01.2011, 16:56

Hallo Norbert,

ich habe unsere 101 gerade mal 1 Jahr länger als Du. Was willst (must) Du denn noch alles Basteln. Ich habe auch schon ein bischen hinter mir aber alles nur Elektrik/Elektronik und "Kosmetik"

Gruß

Wuchi
Viele Grüße

Wuchi
Twentyfour, Optima 101, Bj `86

helmut_2012
Beiträge: 15
Registriert: 31.05.2012, 09:40

Re: Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon helmut_2012 » 08.06.2012, 10:13

Hallo,
bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
Bin gerade 60 geworden und habe mir zu diesem Anlaß eine Optima 101 in der Türkei gekauft, Fethiye.
Ich lebe im Chiemgau und segel auf dem Chiemsee einen Tornado.
Ich bin interessiert an Ausstausch über technische Dinge, Ingenieur........
Natürlich interessieren mich auch Reiseberichte, INFOS etc.
Jetzt habe ich mal ein paar Fragen:
Kann mir jemand sagen, welchen Durchnesser Heckkorb und Bugkorb haben? Ebenso Achterstag?
Bei der Optima funktioniert das Lot nicht, innen vor dem Wassertank mit Übertragungsflüssigkeit eingebaut. Kann es sein, daß dort
das Laminat dicker als 20mm ist oder sogar metalleinlagen dort sind?
Vg helmut

Raffinesse
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2010, 15:12

Re: Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon Raffinesse » 14.06.2012, 18:08

Hallo Helmuth,

ich werde einmal die Stärke von messen. Das Laminat in dem Bereich hat kein Metall und ist etwa 10 -15 mm stark.
Das Lot kann man doch herausziehen - und mit einem Blindstopfen schließen. Ansonsten findest Du meistInfo bei den hotlines der Gerätehersteller. Was für ein Gerät hast Du?
Gruß aus HH


Norbert

helmut_2012
Beiträge: 15
Registriert: 31.05.2012, 09:40

Re: Frischer Wind um die 101 aus HH: Technik usw...

Beitragvon helmut_2012 » 20.06.2012, 21:05

Hallo Nobert,

alle Geräte sind von VDO, alllerdings etwas älter, die Schwarzen mit runder Skala und weißer Schrift.
Der alte Geber hat nicht mehr funktioniert. Der neue sollte dann von innen montiert werden, funktioniert leider auch nicht.
g. h.


Zurück zu „Dehler 34 / Optima 106“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast